Im Berliner weCan Office gibt es seit September ein neues Gesicht! Höchste Zeit, unsere neuste „Errungenschaft“ KAROLIN GRÖSCHL vorzustellen:

WER SIE IST :
Ihr Partner und Freunde beschreiben sie als empathisch, hilfsbereit, hingebungsvoll und organisiert – allesamt Gründe, warum wir uns für sie entschieden haben und froh sind, sie im Team zu haben! Neben ihrem Engagement bei weCan studiert Karo mit „voller Hingabe“ im Bereich Business Administration an der Hochschule für Wirtschaft und Recht in Berlin Schöneberg.

FUNFACT :
Wenn Karo nach Hause kommt, kann sie einfach nicht am Briefkasten vorbei gehen, ohne sorgfältig hinein zu schauen. Auch wenn sie täglich fünf mal am Tag nach Hause kommt oder kurletzt vor einer halben Stunde reingeschaut hat. Die Hoffnung auf Post mit bahnbrechenden News (vielleicht ein Lottogewinn? Eine Gratisreise?) stirbt wohl zuletzt…

WAS SIE LIEBT :
Karo ist ein absoluter Familien- und Tier-Mensch, diese Liebe schließt wirklich JEDES Tier ein (auch Spinnen und Schlangen). Deshalb wohnen bei ihr zu Hause auch die beiden  Zwergkaninchen Klaus und Schlappi. Wenn es nach ihr ginge und die Zeit es zulässt, kommen irgendwann noch 1 bis 300 Hunde dazu. Beim Abzuschalten helfen ihr Kunst und Musik: Zeichnen, Malen und neuerdings auch das Spielen auf der erst kürzlich erworbenen Ukulele. Zudem spielt sie seit ihrem 6. Lebensjahre Geige (auch wenn das zur Zeit etwas zu kurz kommt).

WAS SIE TUT :
Karo unterstützt in ihrer Rolle als „Supervisor“ das Airport Team vor Ort bei der Betreuung aller Aktivitäten der Berliner Airportsstandorten Schönefeld und Tegel.

Wir freuen uns, dass sie unser Team bereichert, und wünschen ihr einen grandiosen Start  bei weCan!